INUTEQ

Kühlüberwurf PCM COOLOVER 21C


Artikelnummer 1302022136C

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kühlüberwurf
PCM COOLOVER 21C

 

Kühlung
unter Schutzkleidung
PAC-Technik(PCM)

Schnallenverschlüsse(seitlich)

1 Farbe, Größe: universal


Farbe: transparent
Farbe PCM-Material: siehe unten

Größen: universal(verstellbar durch Klickverschluß)

Preis: 166,21 Euro* inkl. gesetzl. MwSt.

*zzgl. Versandkosten innerhalb von Deutschland:
7,80 Euro inkl. gesetzl. MwSt.

Details:
Dieser einzigartige PCM-Kühlüberwurf niederländischen Fabrikats bietet eine Kühlung bei konstanter Temperatur und Schutz vor Hitzebelastung für Fachkräfte, die in Hitzesituationen Kühlung unter Schutzkleidung benötigen.
Der PCM-Kühlüberwurf PCM COOLOVER 21C bietet eine konstante Kühltemperatur und wird häufig unter Schutzanzügen, Chemieschutzanzügen und anderer Berufskleidung eingesetzt.

Aktivierung:
Die Aktivierung ist schnell und einfach; legen Sie den PCM-Kühlüberwurf einfach in Eiswasser, in den Gefrierschrank, Kühlschrank oder bewahren Sie sie in einem ca. 3°C kühleren Bereich auf bis das Kühlmaterial komplett in den festen Zustand übergegangen ist.

Beispiel:
Die PCM-Kühlüberwurf von 21°C kann bei einer Zimmertemperatur von unter ca. 18°C aktiviert werden.

Reinigung:
einfach mit einem feuchten Tuch oder Desinfektionsmaterial abwischen.

Material:
- Biobasiertes Phasenwechsel-Material
- INUTEQ-SEAL®(Folie)

Gewicht: ca. 1,3kg
Max. Brustumfang: ca. 120cm

Bereich der Kühlelemente:
Brust: Breite: ca. 29cm, Höhe: ca. 30cm
Rücken: Breite: ca. 29cm, Höhe: ca. 38cm

Gesamtlänge der Träger: ca. 20cm(Brust: ca. 10cm, Rücken: ca. 10cm)

Farbe(Kühltemperatur): gelb(21°C) - Bestellnummer: 1302022136 - Preis: 166,21 Euro inkl. gesetzl. MwSt.

Kontakt:
Ihr Ansprechpartner: Peter Pohl
Telefon: 02247 / 900713
Email: peter.pohl@pohl-arbeitsschutz.de

Datenblatt(pdf-Datei) - Hier klicken!

Informationen:

Downloads:
- Kühlwesten-Katalog
- Datenblätter
- Größentabelle

Videos:
- Aktivierung der Kühlwesten mit DRY-Technik
- Aktivierung der Kühlwesten mit H2O-Technik
- Aktivierung der Kühlwesten mit PAC-Technik


Interessante Artikel: